Beratung und Bildung rund ums Alter

Meine Angebote richten sich an:

- Angehörige

- Betreuungskräfte / Alltagsb​egleiter*innen nach §52c​
- Demenzbegleiter*innen
 - Ehrenamtlich Tätige​
- Pflegende/ begleitende Angehörige​
 - Senioren/ Pflegeheime
- Therapeutische Berufsgruppen
 - Geschäfts/ Gewerbetreibenden
  - Alle Interessierten
Kennen Sie das?


Sie sto​ßen im Umgang mit Senior*innen, in der alltäglichen Kommunikation an Ihre Grenzen?

Ihnen fehlen die passenden Worte, oder Sie  sind verzweifelt darüber, dass Sie nicht verstanden werden?

Haben keine lösungsbietenden Ideen mehr, wenn es um Schwierigkeiten oder Probleme geht? Sie fragen sich, was Sie Angehörigen anbieten können, um Wohlbefinden und Lebensqualität zu verbessern?

Sie treffen auf einen Menschen und wissen nicht mehr, wie Sie mit ihm sprechen, umgehen oder auf ihn eingehen können?

Ein gut bekannter Freund, Kunde oder Kollege hat sich im Alter so verändert, dass Ihnen die Möglichkeiten zur Alltagsbewältigung miteinander fehlen?







Wenn wir unterstützende Worte finden, geeignete Aktivitäten miteinander tun und Zuversicht bieten, können wir Ressourcen und Defizite von betagten Menschen, oder Menschen, die an Demenz erkrankt sind, zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude verhelfen. Das alltägliche Miteinander und emotionale Herausforderungen  positiv gestalten und sie in ihrer "Anderswelt" verstehen und begleiten.

Sie selbst können entspannter und mit Selbstfürsorge den Veränderungen begegnen.


Bei Vorträgen, Tagesseminaren oder Indoorveranstaltungen gebe ich konkrete Hilfen und kreative Ideen weiter, um allen Beteiligten Unterstützung zu bieten und Kompetenzen rund ums Alter zu entwickeln.