Jährliche Fortbildung für Alltagsbegleiter*innen


Für 16 Stunden im Jahr müssen Alltagsbegleiter*innen kompetent geschult werden.

Indoorschulungen ist ein effektives Schulungsmethode

um das gesamte Team auf den gleichen Wissensstand zu bringen. Alle Mitarbeiter*innen sind in einen aktiv lernenden Prozess eingebunden und können sich gemeinsam unterstützen und erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen.

Die Indoorschulungen werden individuell auf die Einrichtung und die Wünsche der Teilnehmer*innen konzipiert und ausgerichtet.

Nach Beendigung der Fortbildung erhalten die Teilnehmer*innen

eine zertifizierte Teilnahmebescheinigung.