Angebote für die jährliche Weiterbildung

Fortbildungen finden bei der

Johanniter Akademie Hannover Büttner Str. 19

von 9.00 - 16.30 Uhr stat

 

* Bewegung und Rhytmus

* Bewegte Stille

* Einfach Kreativ Sein

* Bewegte Stille

* Kraftquellen der Selbstpflege -

   Burn out Prophylaxe

* Umgang mit der "neuen Normalität

* Wertschätzende Kommunikation

* Biografiearbei t- Gelebtes Leben

* Lebensbegleitung bis zum Schluß


Weitere Themen können angefragt werden, sprechen Sie mich gerne an



Alle Seminare werden auch als

Indoor - Fortbildungen  in den jeweiligen Einrichtungen für das Team angeboten.

Fortbildungsangebote

für

Alltagsbegleiter*innen / Betreuungskräfte

nach § 53c

03.Februar 2023

Bewegung und Rhytmus

Heute schon bewegt? Mit Spaß und Freude kann die Motivation zu Bewegung und Rhytmus gelingen. Einfache, leicht ein-und umsetzbare Einheiten , die als Gruppenaktivitäten oder Einzelarbeit oder zwischendurch mühelos umgesetzt werden können. Mit und ohne Materialien, Stimme, die als wirksames und motivierendes Instrument eingesetzt, vermitteln Beweglichkeit und Rhytmus des eigenen Lebens, im Großen und Kleinen.



03.März 2023  

Einfach Kreativ Sein

Kreativität entdecken, zugänge schaffen, Farben und formen, die überraschen in der Umsetzung und ein Gefühl von Selbstbewusstsein und Zufriedenheit schaffen. Besonders auch für Teilnehmende gedacht, die meinen, nicht kreativ zu sein. An diesem Tag gestalten wir Bilder, Kollagen und kleine "MutmachKärtchen", die zum Frühling passen.



28.April 2023

Bewegte Stille

Dieser Fortbildungstag ist konzipiert für Teilnehmer*innen, die noch wenig Erfahrung mit fernöstlichen Bewegungs- und Atemübungen haben. Hier werden diese Formen in Leichtigkeit und direkt umsetzbar für Senior*innen vermittelt. Yoga auf dem Stuhl, Qi Gong Übungen die ein positives Körpergefühl, Sturzpryphylaxe und Selbstwahrnehmung erhalten und fördern.



30. Juni 2023

Umgang mit der "Neuen Normalität"

Der Umgang mit den Veränderungen in unserer schnelllebigen Zeit birgt Herausforderungen, auch im Betreuungsalltag. Was heute neu ist, wird morgen wieder verändert und Betreuungskräfte sollen darauf reagieren. Doch wie gelingt uns das? Überlegungen zu neuen Konzepten, Strukturen und deren Umsetzungen hinterfragen, verändern erproben.



21.Juli 2023

Wertschätzende Kommunikation

Es gibt häufig Situationen in denen wir mir unserer bisherigen Kommunikation die Menschen, ob Kolleg*innen, Vorgesetzte oder zu Betreuende nicht erreichen. Was dann? Wie kann wertschätzende Kommunikation gelingen, ohne uns selbst verbiegen zu müssen. Einblicke, Erfahrungen und Wissenswertes wird in dieser Fortbildung vermittelt.



04. August 2023

Biografiearbeit- Gelebes Leben

Die Beschäftigung mit der eigenen Biographie bietet uns die Möglichkeit, vergangene Erfahrungen in einem anderen Licht zu sehen. Dadurch kann ein Gefühl der Erleichterung und Entspannung auch auf dem "letzten Weg" entstehen und die Zukunft, auch wenn sie nur noch kurz erscheint, gestaltet werden. Eine Fortbildung zur kreativen Reflexion der eigenen Biografie und der Menschen, die wir begleiten.



29.September 2023

Kraftquellen der Selbstpflege  -  Burn out Prophylaxe

Heute schon gelebt? zwischen Beruf, Familie und dem eigenen ICH fehlt oft die Erfahrung und Wahrnehmung dessen, was wir für uns selbst brauchen. Was tut mir gut, wo schöpfe ich Kraft, was gibt mir Halt? An diesem "Wüstentag" erfahren wir was, wer und wie uns Erfahrungen und Übungen gut tun und wie wir Selbstpflege umsetzen können. Denn wenn wir "bei uns selbst sind", können wir uns und Andere unterstützen und gut tun, ohne "auszubrennen".



06.Oktober 2023

Einfach Kreativ Sein im Herbst

Kreativität entdecken, zugänge schaffen, Farben und formen, die überraschen in der Umsetzung und ein Gefühl von Selbstbewusstsein und Zufriedenheit schaffen. besonders auch für Teilnehmende gedacht, die meinen, nicht kreativ zu sein. An diesem Tag gestalten wir Bilder, Kollagen und kleine "MutmachKärtchen" , die zum Herbst passen.



10. November 2023

Lebensbegleitung bis zum Schluß  -  Sterbebegleitung bei Demenz


D              E           M               E                 N                 Z

Dabeisein  Erleben  Mitmachen Emotionen  Nähe spüren Zufriedenheit

Was und wie kann ich auf dem "letzten Weg", auch in der Demenz, begleiten? ist Sterbebegleitung in der Demenz anders? Wissenswertes und Umsetzbares zu Sterbebegleitung auch für Menschen mit Demenz.



08. Dezember 2023

Bewegung und Rhytmus

Heute schon bewegt? Mit Spaß und Freude kann die Motivation zu Bewegung und Rhytmus gelingen. Einfache, leicht ein-und umsetzbare Einheiten , die als Gruppenaktivitäten oder Einzelarbeit oder Zwischendurch mühelos umgesetzt werden können. Mit und ohne Materialien, Stimme, die als wirksames und motivierendes Instrument eingesetzt, vermittelt Beweglichkeit und Rhytmus des eigenen lebens, im Großen und Kleinen.